Banner
"Und wieso ausgerechnet Sint Maarten?"

Dazu wäre es wohl nicht gekommen, wenn ich nicht im September 2001 bei einem einschneidenden Ereignis in New York City gewesen wäre...

Vor der ersehnten Rückkehr nach Hause standen nämlich die Einstellung jeglichen Flugverkehrs und eine Hotelrechnung, die mit jedem weiteren in New York gestrandeten Tag immer länger wurde. So kam das überraschende Angebot von Norma, aus dem chaotischen Manhattan herauszukommen, wie gerufen. Norma ist eine Tochter langjähriger Freunde meiner Familie, aber persönlich hatte ich sie bis dahin nie getroffen. So verbrachten wir nun die Wartezeit in ihrem Haus auf Long Island zwischen Bernhardiner und halbfertigen Malereien.

Zurück im heimatlichen Ostwestfalen bekam ich kurzfristig eine Zulassung als Student der Medienproduktion. Unterdessen entschloss sich Norma, New York den Rücken zu kehren und auf Sint Maarten zu investieren.
Der Kontakt riss nicht ab und auch eine Einladung in die Karibik folgte. Erst zogen aber noch drei Jahre und zwei Rückzieher meinerseits ins Land. Doch als ich mit Ende des Studiums dringend einen Ortswechsel brauchte, war nun auch eine Entschuldigung gefunden: Meine Abschlussarbeit. "Dokumentation über eine Karibikinsel" klang doch vielversprechend!

Informationen über selbige fand ich nur wenige. Meine Recherchen beschränkten sich darauf, dass Sint Maarten halb-holländisch und halb-französisch und entsprechend davon beeinflusst sein soll. Den Rest ergänzten bilderbuchhafte Vorstellungen: Sonne satt, schattige grüne Palmen, einsame weiße Sandstrände, freche kleine Hurrikane, malerische Vulkanausbrüche - lauwarmes Bier, kein Internet, keine Fußballergebnisse!

Doch diese spärlichen Informationen waren nur ein Grund mehr für mich, die Insel ausgiebig zu erkunden, ihre Bewohner kennenzulernen und mit den Klischees aufzuräumen...
  • 1980 geboren in Herford, NRW
  • 2001 - 2005 Studium der Medienproduktion
    Fachhochschule Lippe & Höxter, Lemgo
  • 2004 - 2005 Freelancer in St. Maarten
  • 2006 berufstätig in Hilversum, Niederlande
Vollständiger Lebenslauf und weitere Arbeitsproben auf meiner Webseite
© Christian Korte - www.chkorte.de
EnglishNederlands