Banner
Auf Sint Maarten/Saint Martin zeigt sich die Karibik von einer unerwarteten Seite. Auf der halb niederländisch, halb französischen Insel sind die Grenzen schon seit über 350 Jahren offen. Doch von den typischen Bildern feiner weißer Sandstrände und einsamer Buchten ist Sint Maarten auf den ersten Blick weit entfernt. Nicht zuletzt, weil es mit seinem Freihafenstatus ein Shoppingparadies, eines der beliebtesten Kreuzfahrtziele und jetzt auch noch das neue Charteryachtzentrum ist. Bleiben zwischen Massentourismus, Amerikanisierung und Autostaus noch Interesse und Platz für geschichtliches Erbe und unberührte Natur?

75.000 Einwohner aus aller Welt bilden eine internationale Bevölkerung aus Einheimischen, Einwanderern sowie Touristen. Die Antilleninsel macht das zu einem Vielvölkergemisch. Doch wie sieht das Leben an einem Ort aus, an dem so viele Kontraste zusammentreffen?

Was macht Sint Maarten so speziell, was hat es mit dem "Island Fever" auf sich?
Autor und Produzent Christian Korte verbrachte sieben Monate auf dieser nicht besonders karibischen, aber besonderen karibische Insel um diesen Fragen nachzugehen.

Aus Interviews mit Menschen vor Ort entstehen zehn Einzelportraits von verschiedenen Gebieten der ungewöhnlichen Insel.
Format:  4:3 Vollbild, 4:3 Letterbox, Farbe
PAL und NTSC-Versionen verfügbar
Ton:  Englisch/Deutsch, Dolby Digital 2.0
Untertitel:  Deutsch, English, Niederländisch
Laufzeit:  komplette Inseltour 84 Minuten
Features:  Trailer, Outtakes, Foto-Slideshow,
Heineken Regatta 2005, Saba-Clip,
St. Barths-Clip
© Christian Korte - www.chkorte.de
EnglishNederlands